Sängerbund vertritt Schwetzingen beim Chorfestival in St. Petersburg

Zwei Chorgruppen des Sängerbundes machten sich am 2. August auf nach St. Petersburg um am 17. Internationalem Festival der Chormusik „The Singing World“ teilzunehmen.

Eröffnungsveranstaltung in der State Capella Musical Hall in St. Petersburg

Was die Sänger und ihre Begleitpersonen in den sechs Tagen erlebten, übertraf alle Erwartungen und wird für die Teilnehmer für immer unvergessen bleiben. Kaum dort angekommen, wurden wir von der deutschsprachigen St. Petersburgerin Anna in Empfang genommen. Sie erwies sich als wahres Goldstück, schleuste sie uns doch an den Besuchermassen vorbei und zeigte uns die prächtigen Sehenswürdigkeiten, wie die Peter- und Paul-Festung, den Peterhof, Teile der Eremitage, Paläste, Kathedralen und wunderschöne Plätze. Durch ihr fundiertes Wissen machte sie die Zarenzeit für uns lebendig und erklärte uns die Gepflogenheiten bei Hof. Humorvoll unterhielt sie uns mit Anekdoten, Geschichten und Legenden über St. Petersburg und seine Menschen. 

Schloss Peterhof bei St. Petersburg

Aber wir waren nicht nur als Touristen dort, sondern hatten durch die Teilnahme an dem Festival auch Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen. Schon am ersten Tag stand die Teilnahme an der Eröffnungszeremonie des Festivals auf dem Programm. Mit tosendem Applaus wurden, die im Dirndl auftretenden d‘accordler bedacht, die mit ihren flotten Liedern beim Publikum sehr gut ankamen.

Weiterlesen

Fotos & Gedicht vom Benefizkonzert bei der AWO Schwetzingen

Die „SchwetSingers“ bei der AWO, potz Blitz ä Konzert als Benefiz!

In schöner Innenhof, nedde un fleißige Leut von der AWO, die hilfsbereide Männer vom städdische Bauhof, schönes Wedder, viele Besucher sinn do. Klasse Musiker un klasse der Chor, die ELENA schdehd uff der Seid un ned davor. Mid Bond – Queen un Vampire, dud der Chor uns Zuhörer manipuliere. Denn wenn ä Lied verklunge, sinn mir vor Begeischderung zum Applaudiere gezwunge. Der Rudolphe Winfried hod den Abend begonne, ich sidz im Schadde, er blinzeld in die Sonne. Der Chor von de SchwetSingers besedzd mit viele Solischde un als Cosette zauberd Elena die kleine Sophia Dalkidou aus der Kinnerchor-Kischde. Mit de viele dolle Solischde im Chor, heb ich am beschde käns hervor. Denn jeder gab sein Beschdes an dem Dag, ich kennd ebber vergesse was ich ned mag. A die Medle von Choreographie, hadde dolle Einfäll do bisch grad hie. Mir dud mit der Zeid uff der Bank moin Bobbes zwigge, ich du des ignoriere un mach kä Zigge. Zum Schluß bin ich un moi Freund, vor Begeischderung im Applaus vereund.

von Oskar Hardung im Juli 2019

Vielen Dank für die tollen Fotos an Johannes Kaiser & Matthias Schäfer von Kaiser Schäfer Fotoworks:

VVK Musical Open-Air am 06. Juli

Die #SchwetSingers freuen sich unter der Leitung von Elena Spitzner am kommenden Samstag, 06. Juli ihr Musical-Benefiz-Open-Air zu Gunsten der AWO Schwetzingen zum Besten zu geben. Es erwarten Euch Medleys und Songs aus Les Miserables, James Bond, Queen und Tanz der Vampire.

Die Wetterprognose sieht hervorragend aus, laue Temperaturen am Abend werden für einen hoffentlich unvergesslichen Abend im charismatischen Hinterhof der AWO Schwetzingen sorgen.
Wer vor einigen Jahren (2011) bei unserem „Krimi für die Mimi“ Konzert dabei war, weiß wovon wir sprechen! 🙂 Wer nicht dabei war hat jetzt die Chance diese einmalige Kulisse auf sich wirken zu lassen.

Hinweis: die 250 Sitzplätze sind zu Beginn der Vorstellung um 19.30 Uhr weitestgehend alle im Schatten, die Sonne wandert dann zügig hinter die umliegenden Dächer.

Am: Samstag, 06. Juli 2019
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Adresse: Hebelstraße 6, Schwetzingen

Nutzt den vergünstigten VVK zu je 15€. Karten an der Abendkasse kosten 17€.

VVK Stellen: Buchhandlung Kieser, Café Utz kleine Planken, bei der AWO-Begegnungsstätte und über den Sängerbund Schwetzingen!

VVK Es gibt nur ca. 250 Karten, deshalb schnell sichern!

Hochzeit Anita & Thilo

Es geschah am Pfingstsamstag!

Ein freundlicher Tag, eine einfach und schlicht gestaltete Kirche, ein verliebtes hübsches Paar, ein paar gute junge Musikerinnen, einen gut aufgelegten Chor, einen netten Pfarrer, eine große Schar Freunde, eine freudige Verwandschaft, eine echte Sängerbundshochzeit, eine Hochzeit ohne Protz und Gedöns, Soooo was schöns. Ich hab mich sehr gefreut diesem Treueversprechen von Anita und Thilo beiwohnen zu können. Ganz herzlichen Glückwunsch den beiden, ich mag sie auch sehr gerne leiden. Liebe, Glück und Gottes Segen mögen eure Herzen für immer bewegen.

von Oskar Hardung

Heute ist ein schöner Tag VOL. IV

KICK-OFF im Jahr 2017: Sängerbund Schwetzingen nimmt an Benefizveranstaltung „Heute ist ein schöner Tag“ teil (zum Artikel).

Auch 2018 lässt sich der Sängerbund Schwetzingen nicht nehmen bei dieser Herzensangelegenheit seinen Beitrag zu leisten. Nähere Informationen auf dem Poster, im Artikel aus dem letzten Jahr (siehe Link oben) und in der Facebook Veranstaltung.

DAS KALTE HERZ VOL. III

Nach zwei ausverkauften Konzerten DAS KALTE HERZ hat sich Chorleiterin Elena Spitzner mit dem Sängerbund Schwetzingen dazu entschieden einen weiteren Zusatztermin auf die Beine zu stellen: am 02. März 2018 bringt Spitzner mit ihren SchwetSingers das Musical DAS KALTE HERZ von Wilhelm Hauff ein drittes Mal auf die Bühne. 

DRITTER TERMIN (ACHTUNG FREITAG): 02. März 2018, 19.30 Uhr im Lutherhaus Schwetzingen

Karten für den 02. März gibt es ab sofort zu je 15€ im VVK (Schüler 12€) an folgenden Vorverkaufsstellen in Schwetzingen:

Café Utz Kleine Planken, Mannheimer Str. 31
Optik Schreiber, Mannheimer Str. 15-17
Online unter www.reservix.de sowie an allen stationären VVK Stellen wie z.B. der Ticket Shop in der Carl-Theodor Straße in Schwetzingen (Reservix jeweils zzgl. Systemgebühr).

Impressionen von Christian Roth vom 14. Januar 2018:

1 2 3 4 5